Anlaufstrombegrenzung ASB 12-H

Anlaufstrombegrenzung ASB 12-H

Bild vergrößern
Die wichtigsten Merkmale und Features:

 

• Geeignet zur Hutschienenmontage
• Für Schaltschränke/Verteilerkästen
• Max. Schaltleistung 2700 W
• Max. Nennstrom 12 A
• Rückstellzeit < 0,4 s
• Min. Anschlussleistung > 100 W

 

69,16 EUR

UVP Preis, zzgl. MwSt.

Art.Nr.: 700400


 

 

   

 

 


 

Anlaufstrombegrenzer IVT ASB 12-H – 
Verhindert unnötiges Auslösen von Sicherungen

Bei Verwendung von Elektrowerkzeugen wie Kreissägen, Winkelschleifer, Trennschleifer, Kompressoren, Pumpen, Häcksler, Reinigungsgeräte oder Transformatoren kommt es oftmals dazu, dass Sicherungselemente ungewollt auslösen. Dies lässt sich auf Stromspitzen zurückführen, welche beim Einschalten solcher Verbraucher auftreten. 

Der elektronisch gesteuerte Anlaufstrombegrenzer ASB 12-H fängt diese hohen Einschaltströme ab und verhindert ein unnötiges Auslösen der vorgeschalteten Sicherungselemente. Die minimale Anschlussleistung beträgt 100 W, die maximale Schaltleistung 2700 W.

Aufgrund der äußerst kurzen Rückstellzeit (< 0,4 sec) ist der Einschaltstrombegrenzer bereits kurz nach dem Abschalten eines Elektrogerätes wieder einsatzbereit.


Der Anlaufstrombegrenzer ASB 12-H eignet sich zur Hutschienenmontage in Schaltschränken und Verteilerkästen in Werkshallen sowie im industriellen Umfeld.

Hinweis: Die Anlaufstrombegrenzung sollte nicht für Spannungswandler und Generatoren eingesetzt werden, welche den notwendigen Anlaufstrom der jeweiligen Verbraucher nicht bereitstellen können.

 

 

 

       

Technische Daten

    

Anlaufstrombegrenzung ASB 12-H

 
Betriebsspannung   230 V AC/50 Hz  
Max. Schaltleistung   2700 W  
Max. Nennstrom   12 A  
Rückstellzeit   < 0,4 s  
Min. Anschlussleistung   > 100 W  
Abmessungen (L x B x H)   78 x 45 x 108 mm  
Gewicht   220 g  
       

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lieferumfang:

• Anlaufstrombegrenzung ASB 12-H
• Bedienungsanleitung in DE, GB, FR, NL


 

 Downloads:

 

 

 

 

 

 

Bedienungsanleitung Anlaufstrombegrenzung

 

 

 

Download PDF Version »    
     

 

 

 

 

Zur Kenntnis genommen

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch den Besuch dieser Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr erfahren